Reutte/Klause: MORD UND SELBSTMORD IN DER KLAUSE (Di. 31.05.2022)

Zu einem äußerst tragischen Geschehen kam es am gestrigen Montagabend im Reuttener Ortsteil Klause. Zwei junge Menschen kamen dabei ums Leben.

Hier der Polizeibericht (vielen Dank der PI Reutte):

Nach derzeitigem Erkenntnisstand fuhr am 30.05.2022 am späten Nachmittag ein 18-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit seiner 17-jährigen Freundin (österr. Stbg.) nach Reutte. Auf dem Parkplatz der Highline 179 dürfte er ihr in seinem Auto mehrere Stichverletzungen im Brustbereich zugefügt und sich im Anschluss an die Tat in suizidaler Absicht von der dortigen Brücke gestürzt haben. Die vermutliche Tatwaffe, ein Klappmesser, konnte am Tatort sichergestellt werden. 


Das Motiv für diese Tat sowie die näheren Umstände sind dzt. noch Gegenstand der Ermittlungen. 
Die Obduktion der Leichen ist für heute terminisiert.

Die polizeilichen Erhebungen wurden durch den Anruf einer Passantin am 30.05.2022 gegen 20:30 Uhr ausgelöst, die den Suizid des jungen Mannes meldete. Bei der weiteren Nachschau konnte dann die Leiche der jungen Frau im Fahrzeug festgestellt werden. (-Ende-)

Polizei fand die Tote im Auto

Am Abend fand in der „Klause-Arena“ auch ein Benefizkonzert des Kiewer Symphonieorchesters statt. Inoffiziellen Informationen zufolge wurden mehrere Personen Zeugen des Sturzes des jungen Mannes von der Brücke in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsortes. Eine Frau verständigte daraufhin umgehend den Notruf. Als gleich darauf die Polizei eintraf suchte sie nach dem Fahrzeug des Mannes und fand darin schließlich die getötete junge Frau. Daraufhin wurde Großalarm ausgelöst, da nicht klar war, in welchem Umfang hier eine Gewalttat oder möglicherweise mehrere geschehen waren. Für die Polizei bedeutete dies einen Großeinsatz, zahlreiche Kräfte aus dem gesamten Bezirk wurden deshalb zusammengezogen. Ebenso war auch die FF-Reutte stundenlang zur Unterstützung im Einsatz.

Das schreiben die Zeitungen:

https://www.krone.at/2722382 update https://www.krone.at/2721900 https://tirol.orf.at/stories/3158640/ https://www.meinbezirk.at/reutte/c-lokales/18-jaehriger-erstach-freundin-und-sprang-von-der-highline179_a5380228 https://www.tt.com/artikel/30821753/mord-bei-der-highline-17-jaehrige-wollte-sich-von-freund-trennen https://www.tt.com/…/jugendliche-in-reutte-erstochen… update https://www.heute.at/s/18-jaehriger-lockte-freundin-in-falle-dann-stach-er-zu-100209759 https://www.allgaeuer-zeitung.de/oesterreich/mord-und-selbstmord-in-reutte-18-jaehriger-bringt-seine-freundin-und-sich-um_arid-427750 https://www.kreisbote.de/lokales/fuessen/reutte-18-jaehriger-toetet-freundin-und-springt-von-haengebruecke-in-den-tod-91582032.html https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/tirol-18-jaehriger-toetet-freundin-und-sich-selbst-in-reutte-122101648 https://www.oe24.at/oesterreich/chronik/tirol/18-jaehriger-erstach-seine-freundin/520698183

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihre eMail wird nicht veröffentlicht.