PRESSEFOTO Reutte / Bezirk Ausserfern, Tirol - Die Bilddatenbank steht allen Vertretern der Presse | Print- & Internetmedien zur Verfügung

Die Kapelle in Lechleiten entstand in der ersten Hälfte des 16. Jhds.  Kirchlich war Lechleiten bis 1401 Elbigenalp, dann Holzgau und ab 1624 Warth zugehörig. Da den Lechleitnern und Gehrenern der Weg nach Holzgau aber zu weit und beschwerlich war, wollten sie kirchlich lieber zur Pfarre Warth gehören. Gewünscht – erfüllt: 1626 zahlten sie eine Ablöse an die Pfarre Holzgau. Seither gehören Lechleiten und Gehren kirchlich zum Bistum Feldkirch, politisch jedoch zu Tirol. Mehr Fotos hier

Die Kapelle ist vermutlich dem Hl. Wendelin (Tierpatron) geweiht. Die Kapelle verfügte einst über ein beträchtliches Vermögen, mit welchem die Schule in Lechleiten 1831 errichtet wurde – der Unterricht darin erfolgte bis 2017(!)

(Quelle und weitere Infos: „Der Bezirk Reutte“, (Koch Buchverlage, 2010)

» Bild befindet sich in der Lightbox (entfernen)

» Zur Lightbox hinzufügen

bitte warten …

Fotograf: Hubert Ehrenreich, WellTVi

Aufnahmedatum: 20190312

Credit: welltvi/Hubert Ehrenreich

*** Keine Social Media Nutzung gestattet! ***

^
Btn Info

Menge:

Menge:

Das gewählte Produkt befindet sich bereits im Warenkorb. Sie können die Bestellmenge ändern, wenn Sie möchten.

Um dieses Produkt aus dem Warenkorb zu entfernen, klicken Sie auf den Button 'Warenkorb'.

PRESSEFOTO Reutte / Bezirk Ausserfern, Tirol. Ein Service von WellTVi-Medienservice, 6604 Höfen/Tirol, Gewerbegebiet 2