PRESSEFOTO Reutte / Bezirk Ausserfern, Tirol - Die Bilddatenbank steht allen Vertretern der Presse | Print- & Internetmedien zur Verfügung

Die Feuerwehr Stanzach nimmt bereits seit 1978 Damen in die Reihe ihrer Florianijünger auf. Damals wurde auch die neue Zeugstätte im Gemeindehaus bezogen, die 2006 in Eigenregie zur jetzigen FF-Heimat umgebaut wurde.

Mannschaft:   38 Aktive      

Fuhrpark: TLFA 2000, KLF mit Ölbindeanhänger.

Kommandant: Simon Ginther, OBI

CHRONIK: Schon im Jahre 1779 beschloss der Gemeinderat von Stanzach eine Feuerwehrspritze beim „herrschaftlichen Schmid-Meister zu Reiti-Ehrenberg" in Auftrag zu geben. 110 Jahre später und zwar am 19. März 1889 beschloss der Gemeinderat abermals, eine der damaligen Zeit angepasste Spritze um den Preis von 730 Gulden anzuschaffen und ein Spritzhaus zu Bauen. Am 24. September 1893 wurde bei vollzähligem Ausschuss eine Gemeindefeuerwehr gegründet und eine Gemeindeverordnung erlassen, worin enthalten war, wie sich sämtliche Einwohner im Brandfall zu verhalten haben. Am 30. April 1927 war dann schließlich die Gründungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Stanzach im Gasthof Post.

Mehr Fotos hier

Mehr unter:  http://www.feuerwehr-stanzach.at

» Bild befindet sich in der Lightbox (entfernen)

» Zur Lightbox hinzufügen

bitte warten …

Feuerwehr FF Stanzach Fallerschein Blockau Bauth

Fotograf: Hubert Ehrenreich, WellTVi

Aufnahmedatum: 20190221

Bundesland: Tirol

Credit: welltvi/Hubert Ehrenreich

*** Keine Social Media Nutzung gestattet! ***

^
Btn Info

Menge:

Menge:

Das gewählte Produkt befindet sich bereits im Warenkorb. Sie können die Bestellmenge ändern, wenn Sie möchten.

Um dieses Produkt aus dem Warenkorb zu entfernen, klicken Sie auf den Button 'Warenkorb'.

PRESSEFOTO Reutte / Bezirk Ausserfern, Tirol. Ein Service von WellTVi-Medienservice, 6604 Höfen/Tirol, Gewerbegebiet 2